EXPO-2000 Gelände Pavillons Hinweise Verkehr


CD ordern Inhalt lang=en Kontakt

EXPO 2000 Karibik - Stand

Halle 21


Tauchen Sie ein in das Bonbonfarbene Universum der Karibischen Staaten! Dieser Stand ist sicherlich auch ein echtes Unikat der EXPO 2000. Bei meinen Besuchen fand ich keinen Stand, der es an Buntheit mit diesem aufnehmen konnte! Ich meine, es sieht noch nicht mal schlecht oder kitschig aus, es ist einfach mal was ganz anderes! Wenn man so sieht, wie diese Jungs mit ihrem Stand und den Exponaten so umgehen, läßt das für mich nur den Schluß zu, dort meinen Urlaub nicht zu verbringen, denn dort trifft der Spruch voll zu: "Einmal kaputt, immer kaputt!". Aber die Geschmäcker sind halt verschieden.

Man glaubt es nicht, aber auf diesem Stand werden auch echte Informationen über die diversen Staaten (eigentlich Inseln) dieses Archipels verfügbar gemacht, das auch noch in einer ansprechenden Form. Und wenn Sie schon mal dort sind, entern Sie die Bar und lassen sich einen karibischen Drink mixen, ist etwas teuerer, aber gut! Diesen Stand sollten Sie sich antun und erkunden, wenn Sie an Informationen über die Karibik-Länder interessiert sind.


Bild Erläuterungen Bild Erläuterungen
StandDie Seitenwand des Eingangsbereiches. StandDas ist der Eingangsbereich, ob der wirklich so bunt ist, oder ob mir hier der Film in der gelben Schachtel einen Streich spielte, kann ich nicht sagen.
PuppeIst zwar nur eine Puppe, aber wenn die zu Hause wirklich so rumlaufen... Miss UniversumDie haben sogar ihre Miss Universum nach Hannover geschleppt, leider nur als Bild, aber immerhin!
MaskenEs hängen einige Masken an den künstlichen Bäumen, die Sie jedoch aufsetzen können, Lokalkolorit! ServiceDas ist die Sache mit der Bar, eigentlich kann ich das Zeug empfehlen, irgendwie passen die Farben und der Geschmack zum ganzen Stand!
StandWeitere An- und Einblicke in diesen Stand, halten Sie die Augen offen! LadenUnd dann war da noch der Laden!

e-mail, Gästebuch, Forum Wieder nach oben www.luszcz.de/expo2000/pvkarida.htm

© 2000 Reinhard F. Luszcz, BLS Barbara Luszcz Software, Stand: