EXPO-2000 Gelände Pavillons Hinweise Verkehr


CD ordern Inhalt lang=en Kontakt

EXPO 2000 Russland - Halle

Halle 17


Russland belegt einen großen Platz in einer Halle. Ich besuchte diesen Ort am russischen Nationentag, angelockt wie viele andere durch die Ankündigung einer Satelliten-Direktübertragung von der Raumstation MIR zur EXPO 2000. Leider klappte das nicht, dafür wurde eine kombinierte Modenschau vorgestellt, bei der die Modelle sowohl in Moskau (via Bildübertragung) als auch in Hannover (in Person) zu sehen waren.

Wie Sie den Bildern entnehmen können, ist dieser Stand mit vielen Exponaten aus dem Bereich Technik bestückt. Atomkraftwerke, Raumstationen, Hochtechnologie allerorten. Auch original russische Andenken können gekauft werden.


Bild Erläuterungen Bild Erläuterungen
GesamtansichtGesamtansicht des Standes. Auf der rechten Seite sind einige farbenfrohe Stände russischer Teilrepubliken zu besichtigen. AtomkraftwerkEin Modell des neuesten Typs der russischen Atomkraftwerke. Wird auch auf anderen Ständen sehr gerne gezeigt.
WeltraumEin Beispiel aus der Weltraumtechnik. Die MIRModell der MIR, zu der heute eine Direktübertragung aufgebaut werden sollte.
MultimediaEinblick in die Multimediahalle. Leider waren zu viele Besucher da. ModenschauHier nun eine simultane Modenschau Moskau / Hannover, per Video und in Person!
MultimediaraumDer Andrang der Besucher war ungeheuer, alles wartete auf die MIR. Warten auf die MIRKurze Zeit später kam man nicht mal mehr in die Nähe der Multimediahalle.
RepublikenFarbenfrohe, mit vielen Modellen bestückte Stände einiger russischer Teilrepubliken. St. PeterburgGroßes Modell von St. Petersburg.

e-mail, Gästebuch, Forum Wieder nach oben www.luszcz.de/expo2000/pvsuda.htm

© 2000 Reinhard F. Luszcz, BLS Barbara Luszcz Software, Stand: