EXPO-2000 Gelände Pavillons Hinweise Verkehr


CD ordern Inhalt lang=en Kontakt

EXPO 2000 Usbekistan - Stand

Halle 26


In der Asien-Halle findet sich der recht große Stand von Usbekistan. Das Land präsentiert sich mit zum Teil ungewöhlichen Exponaten. Ungewöhnlich ist, daß die sehr schönen Kunstgegenstände nicht zum Verkauf angeboten werden. Wenn Sie diesen Stand besuchen, sollten Sie die beiden, durch eine Hochbrücke verbundenen, Hälften über eben diese Brücke betreten. Es erwartet Sie von da oben ein schöner Überblick über den Stand und die benachbarten Objekte! Die Mitarbeiterinnen dieses Standes wollten sich allerdings nur in Russisch mit mir unterhalten, aber da mußte ich passen!

Kurz: Diesen Stand sollten Sie unbedingt besuchen, wenn Sie in der Asien-Halle sind!


Bild Erläuterungen Bild Erläuterungen
Stand rechter TeilHinter dieser Wand verbergen sich die weiter unten beschriebenen Kunst- und Gebrauchsgegenstände. Innenraum mit RestaurantEin Querschnitt durch die Produkte des Landes.
Zum LandAuf der anderen Gangseite geographische und politische Aussagen. BauweiseDas Modell eines Schöpfrades zur Bewässerung.
SeideDieses Material zieht vor allem Frauen immer wieder in seinen Bann: Seide, diesmal aus Usbekistan. Bei unserem Besuch gab es auch noch einige Kokons zu sehen. Teures InsektDieses Insekt (1 m hoch) hat es in sich: Edelholz und Edelsteine. Aber das ist nicht mein Ding! Selber ansehen!
NippesDerartige Figuren kenne ich unter dem Namen "Nippes". Aber diese hier sahen wirklich gut aus. MusikerGleich daneben finden Sie diese zum Teil sehr schönen Sachen aus Glas. Ist auch sicherlich kein normales Glas.
MöbelBei diesem Möbelstück ist mir nicht so recht klargeworden, welchen Zweck es erfüllt. Wenn es ein Eßtisch ist, wo bleiben dann die Beine?

e-mail, Gästebuch, Forum Wieder nach oben www.luszcz.de/expo2000/pvuzbeda.htm

© 2000 Reinhard F. Luszcz, BLS Barbara Luszcz Software, Stand: