Sie sind hier: Anfang => Gesundheit => Brustkrebs => Brustkrebs-Auswahl Schlussworte Personen Anzeigesprache: Deutsch.

Brustkrebs: Erlebt und aufgeschrieben von Barbara Luszcz.

Erfahrungsbericht: Rückblick auf zehn Monate nach der Entdeckung des Brustkrebs (Mamma-Carcinom).

Kollage


Kapitel Kapitelinhalt
Personen Wer sind die Personen in meinem Bericht?
Vorwort Enthält eigentlich das Ende meiner Geschichte.
Da stimmt was nicht Die Entdeckung, erster Verdacht.
Vorstellung im Krankenhaus Bestätigung: Es ist Krebs.
Es gab so unendlich viel zu regeln Wenn man plötzlich ins Krankenhaus muss, wen informieren wir?
Im Krankenhaus Was alles im Krankenhaus passiert.
Nun doch Chemotherapie? Die Entscheidung fiel so schwer.
Besuche Besuche im Krankenhaus und Ereignisse 'drum herum.
Entlassung und jede Menge Termine Entlassung aus dem Krankenhaus und was danach geschah. Bilder.
Der Port Installation des Port-Systemes. Bilder.
Ein bisschen Alltag Das normale Leben beginnt wieder.
Die nächsten Termine Strahlenambulanz, Friseur, punktieren.
Wieder "auf Arbeit" Der Einstieg ins Arbeitsleben.
Die Perückenschau, Teil 1 Die Perücke, Auswahl und Probleme.
Die erste Chemotherapie Die erste Chemo, Ablauf und das Warten auf die Folgen.
Die Perückenschau, Teil 2 Die Perücke, Auswahl und Entscheidung.
Hitzewellen oder hochsommerliche Temperaturen? Das Leid der Frauen, die Wechseljahre oder das Wetter?
Schwerbehinderung Die Krankheit, die Schwerbehinderung und die Auswirkungen.
Abschied von meinen Haaren Der schmerzliche Verlust meiner eigenen Haare. Bilder.
Die zweite und dritte Chemo und Alltagsgeschichten Die Chemotherapie, Perücke anpassen, Wimpern und Augenbrauen fallen aus, Maniküre.
Urlaub Die Erholung auf Langeoog.
Die vierte Chemo und erste Gedanken an eine Kur Die vierte Chemotherapie und wie es dann dennoch zu einer Kur kommen konnte.
Durst und Körpergeruch Wie die Chemotherapie den Körper verändert.
Die sechste Chemo und eine Woche Urlaub Endlich vorbei. Nun noch einmal Langeoog.
Die Bestrahlung Wie die Bestrahlungen ablaufen. Und die Folgen.
Wieder eine Beule im Rücken Es schwabbelt wie nach der OP.
Mein 50. Geburtstag Die wesentlich kleinere Geburtstagsfeier als ursprünglich geplant.
Die Kur ist genehmigt Aber nicht an dem Ort unserer Wünsche.
Ein geplatztes Blutgefäß Eine geplatzte Ader und die Drainage.
Der dritte Therapie-Abschnitt Nun folgt eine jahrelange Medikamentation mit Arimidex.
Zweites Kurangebot und weitere Ereignisse Die Kur findet auf Usedom statt. Der Port wird entfernt.
Vorbereitung für die Kur Das Gepäck für die Kur und einen kurzen Urlaub im Anschluß.
Kuranfang Die Kur beginnt. Eingewöhnen und so weiter...
Freizeit Freizeit oder was man nicht machen soll.
Kur-Alltag Ereignisse während der Kur.
Nach der Kur Ein kurzer Urlaub auf Usedom. Die Ostsee. Spazieren gehen.
Schlussworte Wie es mir heute geht und Danke an alle. Bilder.


Download Dieses Tagebuch können Sie auch als formatiertes Word-Dokument (38 Seiten) oder auch als PDF-Datei (1 MB) von dieser Seite laden. Download


©2004-2017 Barbara Luszcz E-Mail Barbara Luszcz /krebs/index.htm
Aktualisiert am: 2017-03-01; 18:04:55
Impressum: Wir über uns!
Diese Seite wurde validiert: Valid HTML 4.01 CSS is valid! Anzahl Aufrufe