BLS logo Reinhard Luszcz -privat- GPS-Tracks

Anfang Zurück Wieder vor Inhalt




© + ®, links lang=en e-mail


Es gibt so schöne Fahrrad- und Wanderwege, die aber zum Teil schwer zu fahren sind, da man die Markierungen nicht findet oder diese im Laufe der Zeit verwittern oder zerstört werden. Daher habe ich die Track-Aufzeichnung meines MyNav 600 benutzt, um die hier angebotenen Strecken aufzuzeichnen. Die so entstandenen Dateien wurden um überflüssige Track-Punkte bereinigt. Sie können diese Tracks herunterladen und in Ihren Navi als Track speichern. Viel Freude beim Nachfahren der Routen!

Ich habe die hier aufgeführten Tracks mit einem normalen Fahrrad abgefahren. Die Wege waren zum Zeitpunkt der Aufzeichnung mindestens für Fahrräder freigegeben. Ich kann keine Garantie geben, dass das zu einem späteren Zeitpunkt auch so ist.
SIE FAHREN DIESE TRACKS AUF EIGENES RISIKO NACH! Beachten Sie bitte die übrigen Verkehrsteilnehmer und die unvermeidlichen Ampeln!

Um die hier angebotenen GPS-Tracks nutzen zu können, klicken Sie bitte mit der RECHTEN Maustaste auf das entsprechende Format und speichern das Ziel!

Ortsname / Region

Name und kurze Beschreibung des von mir gefahrenen und aufgezeichneten Tracks

GPX/Garmin TRC/MyNav

Hannover

Grüner Ring, Basisschleife. Diese ist 78,49 KM lang und geht komplett um Hannover herum. Dieser Ring wird durch blaue Markierungen in der Landschaft gekennzeichet. Die Markierungen werden auch erneuert oder neu bemalt, dennoch gibt es Stellen, an denen der Streckenverlauf nicht leicht zu erkennen ist.
27.07.2012; Höhenmeter Aufstieg: 203 m, Abstieg: 186 m; max. Steigung: 19%.
Zu diesem Ring bestehen weitere Schleifen, die die umliegenden Ortschaften betreffen. Diese finden Sie unterhalb dieser Zeile!

GPX-Format TRC-Format

Hannover / Schleife Garbsen

Grüner Ring, Schleife Garbsen. Diese ist 33,25 KM lang und führt westlich und im Norden um Garbsen herum.
23.07.2012; Höhenmeter Aufstieg: 58 m, Abstieg: 44 m; max. Steigung: 16%.

GPX-Format TRC-Format

Hannover / Schleife Gehrden - Ronnenberg

Grüner Ring, Schleife Gehrden. Diese ist 22,94 KM lang und führt durch Benthe, Ronnenberg und Gehrden.
10.08.2012; Höhenmeter Aufstieg: 149 m, Abstieg: 149 m; max. Steigung: 19%.

GPX-Format TRC-Format

Hannover / Innenschleife Laatzen

Grüner Ring, Innenschleife durch Laatzen. Diese ist 4,72 KM lang und führt vom Kronsberg durch die Stadt zum Basis-Ring.
1.08.2012; Höhenmeter Aufstieg: 5 m, Abstieg: 48 m; max. Steigung: 11%.

GPX-Format TRC-Format

Hannover / Innenschleife Langenhagen

Grüner Ring, Innenschleife um Langenhagen herum. Diese ist 10,21 KM lang und führt mit dem Mittellandkanal südlich um Langenhagen herum.
18.06.2012; Höhenmeter Aufstieg: 17 m, Abstieg: 26 m; max. Steigung: 20%.

GPX-Format TRC-Format

Hannover / Schleife Sehnde

Grüner Ring, Schleife Sehnde. Diese Schleife (26,13 KM) ist jetzt eine Schleife, da sie nicht mehr am Bahnhof in Rethen endet. Hinter dem blauen Pfahl geht es zu einer Unterführung unter den Gleisen und auf der anderen Seite setzt sich der Weg dann fort.
27.07.2012; Höhenmeter Aufstieg: 44 m, Abstieg: 38 m; max. Steigung: 20%.

GPX-Format TRC-Format

Hannover, alles!

Grüner Ring, Basisschleife und alle Aussen-Schleifen. Dieser Track ist 134,29 KM lang und enthält grosse Teile des Basisrings und alle Aussenschleifen.
14.08.2012; Höhenmeter Aufstieg: 424 m, Abstieg: 413 m; max. Steigung: 34%.
Die auch noch bestehenden Innenschleifen wurden bei diesem Track nicht gefahren!

GPX-Format TRC-Format

Hannover

Julius-Trip-Ring. Dieser Ring ist 31,26 KM lang und führt durch die Zone um das Zentrum Hannovers herum. An zwei Stellen ist der vorgesehene Streckenverlauf nicht möglich, da sich dort grössere Baustellen befinden.
10.06.2012; Höhenmeter Aufstieg: 26 m, Abstieg: 16 m; max. Steigung: 13%.

GPX-Format TRC-Format

Hannover erfahren, Route 1

Maschsee-Route zum Park der Sinne. Diese Strecke ist 21,42 KM lang und führt vom Hauptbahnhof über Oper und Maschsee zum EXPO-Gelände.
01.08.2012; Höhenmeter Aufstieg: 102 m, max. Steigung: 22%.

GPX-Format TRC-Format

Hannover Ausflug in die Region
7. Wunstorf

Dieser Ausflung in die Region basiert auf der 7. Route der Karten der HAZ (Hannoversche Allgemeine). Die Strecke ist 12,96 KM lang und führt durch Wunstorf, Luthe und Blumenau. Nachdem wir den Bahnhof gefunden hatten, konnte die Fahrt beginnen. Zum Ende, eben der Ankunft an diesem Bahnhof, benutzten wir die Unterführung im Bahnhofsgelände, um wieder an den Startpunkt zu gelangen.
01.07.2012; Höhenmeter Aufstieg: 28 m, Abstieg: 31 m.

GPX-Format TRC-Format

Niedersachsen
Deisterkreisel links herum

Der Deisterkreisel führt auf einer Strecke von 77,28 KM um den Deister herum. Diese Tour ist zum Teil hervorragend ausgeschildert, an anderen Stellen muss man schon etwas raten, wo es denn nun weiter geht. Die Beschilderung ist in beiden Richtungen teilweise erheblich anders. Das mag daran liegen, dass diese Strecke meist "Rechts herum" gefahren wird. Dabei kommen die "bergigen" Teilstücke zuerst, wenn man noch frisch ist!
Start und Ziel: Bahnhof Bad Nenndorf
27.06.2012; Höhenmeter Aufstieg: 543 m, Abstieg: 545 m; max. Steigung: 16%.

GPX-Format TRC-Format

Niedersachsen
Rundweg Steinhuder Meer

Der Rundweg führt auf einer Strecke von 31,33 KM um das Steinhuder Meer herum. Dieser Track ist eigentlich nicht notwendig, denn der Weg ist vollständig und korrekt ausgeschildert. Und er ist ideal, wenn man mit Kindern unterwegs ist! Nicht zu lang, es gibt viel zu sehen und an vielen Stellen etwas zu Essen und Trinken.
Start und Ziel: Parkplatz vor Steinhude
16.08.2012; Höhenmeter Aufstieg: 5 m, Abstieg: 10 m; max. Steigung: 14%.

GPX-Format TRC-Format

Mecklenburg-Vorpommern
Rundweg Plau am See

Der Rundweg führt auf einer Strecke von 54,12 KM um den Plauener See herum. Diese Tour ist ausgeschildert, an einigen Stellen gibt es aber keine Hinweise. Die Strecke ist vor allem im südlichen Bereich nicht so recht für normale Fahrräder geeignet. Wenn Sie stressfrei um den See wollen, sollten Sie am Millionenweg zur Bundesstraße 103 hochfahren, dort den Radweg Richtung B 191 nutzen und die Strecke nach Bad Stuer auf der B 191 fahren. Die Karte des ADFC spricht davon, dass auch zu Fuss gegangen werden sollte!
Start und Ziel: Seestraße Plau am See
09.07.2012; Höhenmeter Aufstieg: 174 m, Abstieg: 181 m; max. Steigung: 30%.

GPX-Format TRC-Format

Stichworte: Rad, Fahrrad, GPS, Navigation, Radwege, Rundwege.


© 2012 Reinhard F. Luszcz
Seite: , letzte Aktualisierung: