Sie sind hier: Anfang => Gesundheit => Prostatakarzinom => Einzug ins Krankenhaus / Vorbereitung Vorstationäre Aufnahme Prostata-Karzinom Operation, Aufwachen Anzeigesprache: Deutsch.

Prostatakrebs / Prostata-Karzinom

Einzug ins Krankenhaus, Vorbereitung.

Die Anreise erfolgt am Vortag der Operation so gegen 14:00 Uhr. Es ist der 07.09.2016.

Ankunft im Krankenhaus und auf der Station.

Zuweisung eines Bettes und Einrichten.

Spind bestücken, Handhabung des Beistelltischs üben, Nachbarn kennenlernen.

Überblick über die Abläufe bekommen.

Hinweise zum Essen und Trinken bekommen: Bis 22:00 Uhr darf gegessen werden, danach nicht mehr. Trinken ohne Kohlensäure und in kleinen Mengen erlaubt, am Morgen der Operation einen kleinen Schluck Wasser zu den notwendigen Pillen.

Dann die Prozedur mit der Rasur: Ab der Brust nach unten muss alles weg, einschließlich der Intimbehaarung. Das hat Jan sehr gut gemacht, so könnte ich das nicht.

Dann ab in die Dusche, die restlichen Haare und den Schweiß abwaschen. Speziell der Bauchnabel unterlag penibler Kontrolle. Morgens wurde dieser zusätzlich noch desinfiziert.

Kein Piercing, keinen Ring, keine Hals- oder sonstige Kette, alles muss weg!


©2016-2017 Reinhard F. Luszcz E-Mail Reinhard F. Luszcz /prostata/pr0400de.html
Aktualisiert am: 2017-03-01; 12:36:38
Impressum: Wir über uns!
Diese Seite wurde validiert: Valid HTML 4.01 CSS is valid! Anzahl Aufrufe