Sie sind hier: Anfang => Worte -U- Anzeigesprache: Deutsch.

Stichworte

Worte -U-

Abkürzungen und deren Bedeutungen


Stichwort

Bedeutung

Erklärung und URL

UDP

User Datagram Protocol

Verbindungsloses Transportprotokoll, das auf IP aufsetzt. UDP bietet keine Kontrolle über die Datagramm-Auslieferung, ist aber schneller als TCP. Das UDP wird im wesentlichen verwendet für Broadcast und Multicast. UDP ist definiert durch RFC 768.
UML

Unified Modeling Language

Darstellung der Modellierung einer Objektorientierten Anwendung. Dabei werden alle Bestandteile von OOA, OOD und OOP mit definierten Symbolen und Struktur- und Verhaltensdiagrammen beschrieben.
Symbole sind: Abhängigkeit, Aggregation, Akteur, Aktivität, Anwendungsfall, Assoziation, Klasse, Knoten, Komponente, Komposition, Nachricht, Objekt, Paket, Vererbung, Verzweigung, Zustand und andere.
Strukturdiagramme sind: Klassendiagramm, Komponentendiagramm, Objektdiagramm, Paketdiagramm und andere.
Verhaltensdiagramme sind: Anwendungsfalldiagramm, Aktivitätsdiagramm, Zustandsdiagramm und andere.
Eine umfangreiche Erläuterung der UML und der diversen Versionen findet sich bei Wikipedia und an vielen anderen Stellen im Netz.
Die UML wurde standardisiert von der OMG (Object Management Group). Dort stehen auch alle Spezifikationen zur Verfügung.
Unicast Einzelruf Eine Broadcast-Nachricht geht an einen Knoten eines Netzwerks.Siehe auch: Broadcast und Multicast.
Unicode

Zeichensatz

16-Bit Zeichensatz, der durch den ISO-Standard 10646 definiert ist. Siehe auch: ASCII, DBCS und EBCDIC.
Wieder nach oben

Stichwort

Bedeutung

Erklärung und URL

UNIX

UNiplexed Information and Computing System

UNIX ist ein Multiuser- und Multitasking-Betriebssystem. Es kann für mehrere Benutzer mehrere Tasks (davon fast beliebig viele, abhängig von den benötigten Ressourcen) bearbeiten. UNIX besitzt eine reiche Palette von Netzwerkfunktionen, u.a. TCP/IP, das übrigens von hier aus auf andere OS und NOS portiert wurde. Es wurde in der Programmiersprache "C" entwickelt und kann daher leicht an andere Plattformen angepaßt werden. Das Einsatzgebiet geht von Workstations bis hin zum Großrechner (Mainframe). Die Bezeichnung UNIX ist geschützt. Daher existieren viele andere Systeme, die das "...x" im Namen tragen. Diese stammen teilweise aus der freien Software-Szene, wie z.B. LINUX, andere sind proprietäre Entwicklungen.
URL

Universal Resource Locator

Die eindeutige Adresse eines beliebigen Dokumentes (Text, Bild, Tabelle usw.) im WWW, dem World Wide Web.
UTC

Universal Coordinated Time

Diese Zeitangabe ist die internationale Zeitreferenz und identisch mit der GMT. Die Erde ist in 24 Zeitzonen eingeteilt. Computer in einem Netzwerk mit einer Ausdehnung über mehrere Zeitzonen orientieren sich an der UTC, die mittels eines Korrekturfaktors (+/- 12 Stunden) auf die lokal gültige Zeit umgerechnet wird. Intern verwenden diese Rechner eine gemeinsame Zeitbasis über alle Zeitzonen hinweg. Dadurch arbeiten alle Rechner in diesem Netz mit der gleichen Zeit. Siehe auch: DST, GMT.
Wieder nach oben

Stichwort

Bedeutung

Erklärung und URL

UTP

Unshielded Twisted Pair

Nicht abgeschirmtes Twisted Pair Kabel. Die verdrillten Leiterpaare sind nicht abgeschirmt. Das Kabel kann aber eine äußere Abschirmung haben, das nennt man dann S/UTP.
Siehe auch: STP.
UUCP

UNIX to UNIX Copy

Ein Programm und Protokoll, welches erlaubt, über eine serielle Leitung Dateien von einem Computer zu einem anderen zu senden. Es gibt auch Software, die es erlaubt, UUCP über Ethernet zu betreiben. Dafür gibt es bessere Alternativen: z.B. RCP und FTP zum Filetransfer, SMTP für E-Mail und NNTP für News. Definiert in 1976.

©2001-2017 Reinhard F. Luszcz E-Mail Reinhard F. Luszcz /worte/wortu.htm
Aktualisiert am: 2017-02-17; 15:59:43
Impressum: Wir über uns!
Diese Seite wurde validiert: Valid HTML 4.01 CSS is valid! Anzahl Aufrufe